Shows und Turniere 2018


Die 7 Tugenden eines Ritters - ein mittelalterliches Pferdespektakel


 

 

Im Zwist zweier Herrenhäuser lernt ein junger Adeliger die 7 Tugenden der Ritterlichkeit kennen.

 

Seinen Weg zum wahren Ritter kreuzen lichte und dunkle Wesen vom Rande unserer Welt. Kann er ihnen widerstehen?

 

Denn nur das Reiten, Tapferkeit, der Umgang mit Waffen zu Boden und zu Ross, Masshaltung, Demut und Minne (Frauendienst) können die verfeindeten Familien aus ihrer tödlichen Fehde führen.

 

 

 

Erleben Sie die Welt der hochmittelalterlichen Reit- und Fechtkunst in einer spannenden und historisch fundierten Inszenierung!

 

 

 

Ein Stück geschrieben vom Historiker Andreas Rub.

 

 

 

Geritten von Julia Thut und ihren Reitschülern.