Emerito - Mein Held! 


Dank der grosszügigen Sponsorenschaft vom bekennenden Freibergerfan Felix Stampfli kam ich im März ’08 zu Emerito, einem dreijährigen Freibergerhengst. Damit wurde mein Traum von einem Pferd, das langfristig in Shows als Show und ”Kampfpferd” eingesetzt werden soll, wahr. Inzwischen ist viel Zeit vergangen. 2011 habe ich mit Emerito den Lehrgan zum Trainer C für Klassisch-Barocke Reiterei mit Auszeichnung bestanden. 2013 folgte dann ebenfalls mit Auszeichnung und als Lehrgangsbeste den Trainer B Klassisch-Barocke-Reiterei. Er ist mehrere öffentliche Auftritte gelaufen und wird seit 2012 regelmässig von Fachpersonen mit einem "Spanier" verwechselt. Das beweist, dass Freiberger Klassisch-Barock ausgebildet und geritten werden können. 2016 wurde Emerito auch zum Filmpferd - er spielt im Wendy-Film mit welcher 2017 im Kino erscheint.

 

Pferdeausbildung braucht Zeit und eine langsame und schonende Grundausbildung macht sich später rasant bezahlt. Das kann ich anhand der Ausbildung meines Freibergers demonstrieren. Man kann sehen, wie ich ihm zu Beginn beigebracht habe, sich abzustrecken und mit der Nase nach vorne zu kommen. Um ihn dann Jahr für Jahr mehr zu versammeln. Die Zeit, die ich ihm in den ersten Ausbildungsjahren gelassen habe, kann ich jetzt im 4. Ausbildungsjahr ohne Probleme wett machen, weil er eben ein gutes Fundament hat!