Handarbeit - Spielend leicht in die Versammlung

 

Im Sinne der klassisch-barocken Reitweise werden die Lektionen zuerst ohne das Reitergewicht vom Boden aus entwickelt. Dies erleichtert dem Pferd die Arbeit wortwörtlich und ermöglicht dem Reiter ein inneres Bild für die entsprechende Lektion zu bekommen. Folgende Lektionen können (je nach Ausbildungsstand von Pferd und Reiter) erarbeitet werden:

 

Schritt-Halt-Rückwärts

Schritt-Trab (oder sogar Galopp)

Alle Seitengänge

Piaffe bis hin zur Levade/Pesade

 

Je nach Ausbildungsstand von Pferd und Reiter wird dabei mit dem Kappzaum (mit oder ohne Ausbinder) bzw. der Trense gearbeitet.